Dr. Adrienne Mátés

Dr. Adrienne Mátés

Rechtsanwältin, Leiterin des Teams für Arbeitsrecht

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.” (Albert Einstein)

Geschäftsführende Partnerin Kanzleiführender Partner Partner Partner Partner Rechtsanwältin, Leiterin des Teams für Arbeitsrecht Junior Associate Junior Associate Paralegal Legal Development Manager, German Desk PR- und Kommunikationsmanagerin Administrative Assistentin Assistentin Assistentin Unser Team Unsere Mitarbeiter

Über mich

Dr. Adrienne Mátés ist Senior Associate bei bpv Jádi Németh. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre umfassende Erfahrung im allgemeinen Zivilrecht sowie im Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Pharma-/Gesundheitsrecht und Arbeitsrecht. Bereits als Rechtsreferendarin begann sie sich in rechtlicher Vertretung der Tochtergesellschaften von Malév mit Fremdenverkehrsrecht zu befassen und ist heute eine der bekanntesten Rechtsanwältinnen für Fremdenverkehrsrecht. Als Mitglied der Budapester Anwaltskammer ist sie Mitglied des regionalen Disziplinarausschusses in Budapest.

Fachbereiche

Ausbildung, Kammermitgliedschaft

  • 1993-1999 Wissenschaftliche Universität Eötvös Loránd
  • 2003- Budapester Anwaltskammer

Sprachkenntnisse

Ungarisch, Englisch, Deutsch, Französisch

Unsere Fachbereiche

NEUE PARTNER BEI BPV JÁDI NÉMETH RECHTSANWÄLTE NEUE PARTNER BEI BPV JÁDI NÉMETH RECHTSANWÄLTE Gläubigerkartell damals und heute: Die Auswirkungen des Kartells wegen vorzeitiger Kreditrückzahlungen von 2011 auf das Jahr 2020 Gläubigerkartell damals und heute: Die Auswirkungen des Kartells wegen vorzeitiger Kreditrückzahlungen von 2011 auf das Jahr 2020 Nur vorübergehend oder für länger – Wichtige neue Regeln für Wirtschaftsakteure? Nur vorübergehend oder für länger – Wichtige neue Regeln für Wirtschaftsakteure? Neuer Ansatz des EU-Gerichtshofs zur Fusionskontrolle könnte grünes Licht für steigende Zahl an M&A-Transaktionen geben Neuer Ansatz des EU-Gerichtshofs zur Fusionskontrolle könnte grünes Licht für steigende Zahl an M&A-Transaktionen geben DSGVO: NAIH belegt DIGI wegen schwerwiegender Datenschutzverletzung mit Geldstrafe von 100 Mio. HUF DSGVO: NAIH belegt DIGI wegen schwerwiegender Datenschutzverletzung mit Geldstrafe von 100 Mio. HUF Leben in der Quarantäne: Homeoffice oder Pflichturlaub – Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis in Ungarn Leben in der Quarantäne: Homeoffice oder Pflichturlaub – Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis in Ungarn