Dr. Gábor Márky

Dr. Gábor Márky

Partner

“Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.” Sir Winston Churchill

Geschäftsführende Partnerin Kanzleiführender Partner Partner Partner Partner Rechtsanwältin, Leiterin des Teams für Arbeitsrecht Junior Associate Paralegal Legal Development Manager, German Desk PR- und Kommunikationsmanagerin Administrative Assistentin Assistentin Unser Team Unsere Mitarbeiter

Über mich

Dr. Márky schloss 2014 sein Studium an der Juristischen Fakultät der Universität Pécs mit summa cum laude ab. Im Anschluss an sein Jurastudium sammelte er sowohl als Rechtsreferendar als auch als Rechtsanwalt berufliche Erfahrung in renommierten internationalen Anwaltskanzleien. Dr. Márky war an bedeutenden internationalen M&A-Transaktionen beteiligt, vertrat Mandanten in wettbewerbsrechtlichen Gerichtsverfahren mit internationalem Bezug und beriet regelmäßig die wichtigsten Marktteilnehmer der Automobil-, Luftfahrt- und FMCG-Branche. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Dr. Márky auch als Dozent an der Juristischen Fakultät der Universität Pécs tätig, wo er Wettbewerbs- und Zivilrechtskurse für internationale Studenten in englischer Sprache abhält.

Fachbereiche

Ausbildung, Kammermitgliedschaft

  • 2014 - Fakultät der Universität Pécs mit summa cum laude
  • 2018 - Budapest Anwaltskammer

Sprachkenntnisse

Ungarisch, Englisch, Italienisch

Unsere Fachbereiche

bpv Jádi Németh 15th Anniversary Photos bpv Jádi Németh 15th Anniversary Photos NEUE PARTNER BEI BPV JÁDI NÉMETH RECHTSANWÄLTE NEUE PARTNER BEI BPV JÁDI NÉMETH RECHTSANWÄLTE Gläubigerkartell damals und heute: Die Auswirkungen des Kartells wegen vorzeitiger Kreditrückzahlungen von 2011 auf das Jahr 2020 Gläubigerkartell damals und heute: Die Auswirkungen des Kartells wegen vorzeitiger Kreditrückzahlungen von 2011 auf das Jahr 2020 Nur vorübergehend oder für länger – Wichtige neue Regeln für Wirtschaftsakteure? Nur vorübergehend oder für länger – Wichtige neue Regeln für Wirtschaftsakteure? Neuer Ansatz des EU-Gerichtshofs zur Fusionskontrolle könnte grünes Licht für steigende Zahl an M&A-Transaktionen geben Neuer Ansatz des EU-Gerichtshofs zur Fusionskontrolle könnte grünes Licht für steigende Zahl an M&A-Transaktionen geben DSGVO: NAIH belegt DIGI wegen schwerwiegender Datenschutzverletzung mit Geldstrafe von 100 Mio. HUF DSGVO: NAIH belegt DIGI wegen schwerwiegender Datenschutzverletzung mit Geldstrafe von 100 Mio. HUF Leben in der Quarantäne: Homeoffice oder Pflichturlaub – Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis in Ungarn Leben in der Quarantäne: Homeoffice oder Pflichturlaub – Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis in Ungarn